Soirée Politique: Wie kann die politische Bildung in den Kantonen gestärkt werden?

Gestern Abend trafen sich zwei Vertreter des Jugendrates BL mit Vertretern der Jungparteien und der Jugendräte- und parlamente der gesamten Schweiz an der erstmals durchgeführten Soirée Politique des DSJ. Das Schwerpunktthema des Austausches untereinander war die Politische Bildung der Jugendlichen in den Kantonen und der gesamten Schweiz und Massnahmen zur Förderung derjenigen.

Los ging es mit spannenden Inputreferaten von Carole Angéloz (Schulinspektorin Kt. FR), Stefanie Marolf (PH Zürich) und Cloé Jans (gfs.bern) zum aktuellen und historischen Stand der politischen Bildung in der Schweiz. Danach hatte der Jugendrat die Möglichkeit, sich mit den Vertretern der anderen Kantone zum Stand der politischen Bildung auszutauschen. Es folgte eine spannende Diskussion mit Vertretern des Jungen Rates BS, des Kinderbüros Basel, der JGLP und JSVP aus unserer Region.

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns, gemeinsam mit einer breiten Allianz von Jungparteien und Jugendorganisationen, uns für die politische Bildung im Kanton Baselland einsetzen zu können!

Deine Meinung

  

  

  

css.php