Lorena Blattmann

Name: Lorena Blattmann
Jahrgang: 1997
Wohnort: Reinach BL
Tätigkeit: Studentin
E-Mail: lorena.blattmann@jugendratbl.ch
Eintritt: April 2020

Interview

Was machst du neben dem Jugendrat?

In meiner Freizeit mache ich gerne Yoga, lese Bücher, schaue Serien & Filme oder probiere neue Rezepte aus.

Welches ist dein Lieblingsbuch?

Eines der besten Bücher, welches ich in den vergangenen Monaten gelesen habe, ist «Animal Farm» von George Orwell. Das Buch ist eine Fabel über die sowjetische Revolution. Das Zitat «Alle sind gleich, aber manche sind gleicher.» ist noch heute vielen bekannt.

Warum bist du im Jugentdrat Baselland?

Ich möchte das Interesse der Jugendlichen und jungen Erwachsenen für die Politik wecken. Politik wird oftmals als langweiliger, formaler Prozess gesehen. Ich möchte zeigen, dass mehr zu politischer Partizipation gehört als abstimmen und wählen zu gehen.

Was ist für dich Politik?

In der Politik geht es darum gemeinsam Lösungen zu finden und Kompromisse einzugehen.

Was ist dein Berufsziel?

Momentan kann ich mich nicht auf einen Traumberuf festlegen. Ich studiere Politik- und Medienwissenschaften an der Universität Basel. Demnach würde ich gerne im Bereich der politischen Kommunikation, Marketing oder auch in der wissenschaftlichen Forschung arbeiten.

css.php