Podium vom 12.11.2020

«Mark Schinzel, wie vertreten Sie, dass Sie die Wirtschaft vor Menschenleben setzen?» fragte ein Schüler des Gymnasiums Münchenstein.

Am 12. November 2020 hat der Jugendrat Baselland in Kooperation mit ,,Discuss it’’ ein Live-Zoom-Podium organisiert. 

Die Zusammenarbeit stellte sich als erfolgreich heraus.

Themen des Nachmittags waren die Konzernverantwortungs- und die Kriegsgeschäftsinitiative. Den Abschluss der Diskussionen gestalteten Abstimmungen, die wie folgt ausfielen:

Konzernverantwortungsinitiative        

Ja 43%, Nein 47%, Enthaltungen 10%

Kriegsgeschäftsinitiative

Ja 64%, Nein 26%, Enthaltungen 10%

In der ersten Runde debattierten Samira Marti (SP) und Marc Schinzel (FDP) eifrig über die Kriegsgeschäftsinitiative, wobei Samira Marti klar die Sympathien auf ihrer Seite hatte. 

Die zweite Diskussion über die Konzernverantwortungsinitiative wurde durch Elisabeth Schneider-Schneiters (CVP) Argumente dominiert. Dies zeigte sich am unerwarteten Resultat der Abstimmungen. Im Dialog stand sie mit Andi Trüssel (SVP), Denis Sorie (Bürgerliches Komitee KVI) und Andri Bilz (JGB).

Insgesamt war es ein spannendes Podium mit interessanten und lehrreichen Diskussionen. Das Online-Podium erwies sich als eine praktische und sinnvolle Alternative. Auf diese Möglichkeit werden wir in naher Zukunft sicherlich zurückgreifen. 

Nachstehend findet ihr den Link zum Online-Podium:

https://zoom.us/rec/play/53v71jC1lpjLafp5P_9TU6zf-SqX9sO3bsovKIFRrkMrtDLxlRsr8kHBvtrY6FhvNpxEl9qNpZHgpt4.sIRYUeO0G8V-S9MC?autoplay=true

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

css.php