Jugendforum 2021

Auch in diesem Jahr konnten wir trotz der Pandemie ein weiteres Jugendforum durchführen. Dieses Jahr haben Jugendliche unter dem Motto “Themen der Jugend” über vier verschiedene Themen diskutiert:

  1. Digitalisierung im Klassenzimmer
  2. Militärpflicht für alle
  3. Gendergerechte Sprache
  4. Drogenlegalisierung

Zu Beginn durften sich die Jugendlichen für eine der vier Gruppen entscheiden. In den jeweiligen Gruppen wurde jeweils mit einem Experten/ einer Expertin oder zwei Fachpersonen diskutiert und eine Petition wurde pro Gruppe jeweils erarbeitet. Danach gab es eine Mittagspause, in der sich die Teilnehmenden mit vegetarischem Curry bedienen konnten.

Nach der geselligen Mittagspause versammelten sich die Teilnehmenden im Landratssaal und im Plenum wurde dann über die vier Petitionen rege diskutiert und abgestimmt.

Diejenigen Petitionen, welche von der Mehrheit der Jugendlichen angenommen wurden, übergab der Jugendrat am Ende des Jugendforums an Regierungsrat Thomas Weber. Und so ging ein weiteres erfolgreiches Jugendforum zu Ende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.