Jugendforum 2013 „Mitten drin, statt nur dabei!“ mit Corina Casanova 1

Das heutige Jugendforum war ein voller Erfolg. Die engagierten Jugendlichen diskutierten angeregt mit JungpolitikerInnen und versuchten, lösungsorientierte Kompromisse auszuarbeiten. Höchst erfolgreich!
Heute fand im Landratssaal in Liestal das Jugendforum statt. Über hundert Teilnehmende befassten sich einen Tag lang intensiv mit Politik. Es wurde mit Politikern und untereinander diskutiert, gefeilscht und Lösungen für aktuelle Probleme gesucht. Mit Corina Casanova war eine höchst interessante Eröffnungsrednerin vor Ort. Danach ging es schnell in die thematischen Diskussionen mit Sarah Wyss, Filip Winzap und Oliver Sutter. Es wurde über die Abschaffung der Wehrpflicht, die Kantonsfusion und viele andere Themen debattiert und abgestimmt. Zu einigen Themen nahmen dann auch die Jungparteien des Kantons Stellung, die sich kurz vorstellen durften. Nach einem ausgiebigen Mittagessen, bei dem die intensiven Diskussionen weitergeführt werden konnten, fanden am Nachmittag Workshops zu verschiedenen Themen statt. Jeder Gruppe arbeitete eine Petition aus, über welche am Schluss im Plenum diskutiert wurde. Alle 4 Petitionen wurden angenommen und dem Regierungsratspräsidenten Urs Wüthrich persönlich übergeben. Unter anderem wurde wie im letzten Jahr erneut die Einführung des Schulfaches Politik gefordert und mit einem übergrossen Mehr der Regierung überreicht.
Offensichtlich kümmern sich die Jugendlichen unseres Kantons um ihre politische Bildung und sind sich ihrer Verantwortung sehr bewusst. Wir erwarten, dass die politischen Mächte dieses Kantons dieser langjährige Wunsch nach Bildung gehört und ernst genommen wird!

JF2013_Casanova

JF2013_Wuetrich

Eine Meinung zu “Jugendforum 2013 „Mitten drin, statt nur dabei!“ mit Corina Casanova

  1. Antworten Brian Haas Nov 3, 2013 14:29

    Finde das ein Super Anlass. Hat mir sehr gefallen und werde nächstes Jahr sicher wieder kommen.

Deine Meinung

  

  

  

css.php